Rehaklinik Zihlschlacht AG

Hauptstrasse 2-4

8588 Zihlschlacht

Tel: +41 (0) 71 424 33 33

Fax: +41 (0) 71 424 34 34

 

Neurologische Rehabilitation von schwerstgeschädigten Patientinnen und Patienten.

Die Abteilung für Frührehabilitation I ist mit einem interdisziplinären Fachteam für Neurorehabilitation auf die bestmögliche funktionelle Förderung von schwerstgeschädigten Patientinnen und Patienten ausgerichtet. 

Indikationen sowie Charakteristik der Patientinnen und Patienten

  • Durch sensomotorische und / oder schwer psychomentale Einschränkungen in allen alltäglichen Verrichtungen weitgehend auf therapeutische und pflegerische Hilfestellung angewiesene Menschen, meist mit Mehrfachbehinderung.
  • Vitalfunktionen (Herz, Kreislauf, Atmung) müssen weitgehend stabil sein. Akutmedizinische Komplikationen können auftreten und machen entsprechende Überwachungs- und Behandlungsmöglichkeiten erforderlich.
  • Begleiterkrankungen dürfen eine beginnende Mobilisierung nicht verunmöglichen (z.B. Hirndruck, instabile Frakturen). Bei Selbstgefährdung bzw. Weglaufgefährdung ist eine entsprechende Überwachung erforderlich.

Schwerpunkte und Ziele der Behandlung

  • Abklärung des Rehabilitationspotentials
  • Wiederherstellen der Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie von Selbsthilfefunktionen
  • Entwöhnung von Trachealkanülen, Sonden, Kathetern sowie Aufbau der oralen Nahrungsaufnahme
  • Mobilisierung
  • Spastikmanagement
  • Behandlung und Vermeidung von Sekundärkomplikationen (Kontrakturen, Thrombose, Dekubitus)
  • differenzierte Hilfsmittelanpassung
  • Planung und Einleitung der weiteren Versorgung

Leistungsspektrum der Abteilung für Frührehabilitation I

  • 12 Betten innerhalb einer grosszügig ausgelegten, modernen Spezialabteilung
  • 12 Überwachungsplätze mit Monitoring von Vitalfunktionen, Reanimationsalarm, Sauerstoffzufuhr und endotrachealer Absaugvorrichtung
  • Medizinische Verlaufsdiagnostik und Fortsetzung der kuraktiven Behandlung (intensivmedizinisch und neurorehabilitativ geschultes Ärzteteam, EKG, Röntgen, Labor, EEG, EP, videoendoskopische Schluckabklärung, Trachealkanülenmanagement, klinische rehabilitationsspezifische Verlaufsdiagnostik und -dokumentation)
  • Therapeutisch aktivierende Bezugspflege, gegebenenfalls Intensivpflege
  • Interdisziplinäre Therapieräume auf der Abteilung bzw. Therapie im Patientenzimmer
  • Mehrere Stunden täglich fachspezifische Einzel- und Doppelbehandlungen im Rahmen eines interdisziplinären Therapiekonzepts
  • Spezielle Unterstützung und Anleitung der Angehörigen durch persönliche Beratung, Aufklärung und Einbezug in den Behandlungsverlauf, teilweise im Rahmen einer Angehörigengruppe

 

 

Aktuelles

Rehaklinik Zihlschlacht – fest verankert im Thurgau

Bericht über die Klinik mit Interviews

Quelle: Jahrbuch Unser Thurgau 2017

Download: Rehaklinik Zihlschlacht AG

Orthoptistin mit Ohrring

Der orthoptische Fall

Quelle: SWISS ORTHOPTICS

Download: Ophtha_Der orthoptische Fall.pdf

 

 

Frauen die Bewegen

Interview mit Rosa Maria Carvalho, Servicemanagerin Privatpatienten

 

Quelle: April 2017– Ausgabe 2 der Zeitschrift Clinicum

 

 

Veranstaltungen

Aufmerksamkeitsstörungen: Diagnostik und Therapie

Seminar zum Thema

 

Datum: 30.09.2017

Zeit: 10.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Kursausschreibung Aufmerksamkeit

 

 

Sommerkonzert mit dem Musikverein Uttwil

Der Musikverein Uttwil verwöhnt Sie gerne mit einem

vielseitigen Repertoire traditioneller und moderner Blasmusik.

Geniessen Sie mit uns einen sommerlichen Abend in schönem Ambiente.

 

Datum: 21.06.2017 bis 21.06.2017

Zeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Ort: Café im Park

 

Sommerkonzert MV Uttwil

 

Jazzkonzert mit den Old Iron Stompers

Das breitgefächerte Repertoire reicht vom klassischen New Orleans Jazz

über fröhlichen Dixieland bis hin zu groovigem Blues und bekannten

Swing-Nummern der Dreissiger- und Vierzigerjahre. Die hervorragenden Musiker

werden Sie mit ihrer Spielfreude, ihrem Humor und ihrer Lebenslust anstecken

und den Alltag vergessen lassen.

 

Datum: 05.07.2017 bis 05.07.2017

Zeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Ort: Café im Park

 

Jazzkonzert Old Iron Stompers