Rehaklinik Zihlschlacht AG

Hauptstrasse 2-4

8588 Zihlschlacht

Tel: +41 (0) 71 424 33 33

Fax: +41 (0) 71 424 34 34

 

 

Originalpublikationen
+++ In chronologischer Reihenfolge +++

Kacsir AP, Braun T, Pinter M. Der Effekt von rhythmisch-auditorischer Stimulation auf das Gehen bei Parkinson-Patienten - applizierte Frequenzen und Langzeiteffekte. Neurologie & Rehabilitation 20: 5-16, 2014. 

Braun T, Marks D, Grüneberg C. Eine Expertenbefragung zur Rollatorbeschwerung in der Neurorehabilitation. Neurogeriatrie 10: 55-64, 2013.

Wieser M, Bütler L, Vallery H, Schaller J, Mayr A, Kofler M, Saltuari L, Zutter D, Riener R. Quantification of clinical scores through physiological recordings in low-responsive patients: a feasibility study. J Neuroeng Rehabil 9: 30. doi 10.1186/1743-0003-9-30, 2012.

Bütler L, Menig A, Dewor A, Marks D, Baldauf K, Zutter D. Einsatz von Robotik in einem ganzheitlichen Konzept zur Hand-/Armrehabilitation von neurologischen Patienten - eine Pilotstudie. Neurol Rehabil 17: 21-5, 2011.



Übersichtsarbeiten
+++ In chronologischer Reihenfolge +++

Reckert I. Was kann man für Hemianopsie-Patienten in der Praxis tun? Z prakt Augenheilk 35: 323-8, 2014.

Reckert I. Orthoptik in der neurologischen Rehabilitation. Die Orthoptistin 2: 9-10, 2014.

Reckert I. Training mit Klick. Concept Ophtalmologie 9: 24-5, 2014.

Mylius V, Möller JC, Oertel WH. Ätiologie und Pathophysiologie. In: Bassetti CL (Hrsg.). Restless Legs Syndrom - Klinik, Ätiologie, Pathophysiologie, Abklärung, Therapie, Kasuistiken. Uni-Med Verlag, Bremen 2014, pp 31-42.

Manconi M, Möller JC, Högl B. Zukunftsperspektiven. In. Bassetti CL (Hrsg.). Restless Legs Syndrom - Klinik, Ätiologie, Pathophysiologie, Abklärung, Therapie, Kasuistiken. Uni-Med Verlag, Bremen 2014, pp 75-81.

Marks D. Die Gehfähigkeit beurteilen. Physiotherapie 1: 34-5, 2014.

Möller C. Atypische Parkinsonsyndrome - quo vadis? PARKINSON 116: 18-21, 2014.

Hantikainen V, Gattinger H, Bongetta M, Kögel N, Neuhäusler S, Oechsner M. Individual nursing care for Parkinson patients. Krankenpfl Soins Infirm 106: 8-16, 2013.

Oechsner M. Neurorehabilitation bei fortgeschrittenem Parkinsonsyndrom. Swiss Med Wkly 13: 179-82, 2013.

Oechsner M. Optimieren Sie die Lebensqualität von Parkinsonpatienten. Heilberufe / Das Pflegemagazin 65: 34-7, 2013.

Oechsner M. Aktivierende Verfahren, komplexe Therapien und hoher Zeitaufwand. Der Neurologe & Psychiater 14: 63-7, 2013.

Schädler S, Kool J, Lüthi HJ, Marks D, Oesch P, Pfeffer A, Wirz M (Hrsg.). Assessments in der Rehabilitation.
Band 1: Neurologie. Verlag Hans Huber, Bern 2012.

Reckert I. Hemianopsie - und dann? Gedanken zur Gesichtsfeldrehabilitation. Optha 2: 26-9, 2012.

Marks D. Ein Allrounder für Parkinson-Assessment: Unified Parkinson's Disease Rating Scale. Ergopraxis 10: 32-3, 2012.

Neumann S, Stadelmann R. Einsatz der Slackline in der Neurorehabilitation. Neuroreha 4: 184-8, 2012.


Kongressbeiträge
+++ In chronologischer Reihenfolge +++

Müller T. Neuropsychologische und (prä-)psychotherapeutische Ansätze in der kognitiven und neuropsychiatrischen Frührehabilitation. 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuropsychologie, Oldenburg 2014.

Braun T, Marks D, Zutter D, Oechsner M, Grüneberg C. Validität des De Morton Mobility Index (DEMMI) in der Rehabilitation nach Schlaganfall - eine Pilotstudie. Physioswiss Congress, Bern 2014.

Braun T, Marks D, Zutter D, Oechsner M, Grüneberg C. Using the De Morton Mobility Index (DEMMI) in sub-acute stroke - a pilot trial. 23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation, Berlin 2013.

Regel S, Loughran S, Bütler L, Wieser M, Riener R, Achermann P. Sleep-wake behaviour and the EEG in altered states of consciousness. 23rd Annual Meeting of the Australasian Society for Psychophysiology, Wollongong, Australia 2013.


Braun T, Marks D, Zietz D, Grüneberg C, Dachenhausen A, Oechsner M, Zutter D. Dynamic versus static supported standing practice in stroke rehabilitation. 2nd Congress of the Swiss Federation of Clinical Neuro-Societies, Montreux 2013.

Hamila A, Raabe-Oetker A, Braun T (2013). The effectiveness of dynamic supported standing training on postural control in chronic stroke rehabilitation. International Neurorehabilitation Symposium, Zurich 2013.

Menig A, Oechsner M. Change in mobility after inpatient rehabilitation and the impact of contextual factors in patients with Parkinson's disease. XX World Congress on Parkinson's Disease and Related Disorders, Geneva 2013.

Brühlmann S, Osterwald A. Cueing - ein physiotherapeutischer Behandlungsansatz bei Patienten mit Morbus Parkinson. Physioswiss Congress, Genf 2013.

Zutter D, Urban M. Application of robotics in daily clinical practice. 9th Mediterranean Congress of Physical and Rehabilitation Medicine, Sorrento, Italy 2012.

Lisitchkina H, Ide J, Zutter D. Experience with intestinal infusion of levodopa plus carbidopa (Duodopa) in advanced idiopathic Parkinson's disease. 1st Congress of the Swiss Federation of Clinical Neuro-Societies, Basel, 2010.


 

 

 

Aktuelles

Rehaklinik Zihlschlacht – fest verankert im Thurgau

Bericht über die Klinik mit Interviews

Quelle: Jahrbuch Unser Thurgau 2017

Download: Rehaklinik Zihlschlacht AG

Orthoptistin mit Ohrring

Der orthoptische Fall

Quelle: SWISS ORTHOPTICS

Download: Ophtha_Der orthoptische Fall.pdf

 

 

Frauen die Bewegen

Interview mit Rosa Maria Carvalho, Servicemanagerin Privatpatienten

 

Quelle: April 2017– Ausgabe 2 der Zeitschrift Clinicum

 

 

Veranstaltungen

Aufmerksamkeitsstörungen: Diagnostik und Therapie

Seminar zum Thema

 

Datum: 30.09.2017

Zeit: 10.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Kursausschreibung Aufmerksamkeit

 

 

Sommerkonzert mit dem Musikverein Uttwil

Der Musikverein Uttwil verwöhnt Sie gerne mit einem

vielseitigen Repertoire traditioneller und moderner Blasmusik.

Geniessen Sie mit uns einen sommerlichen Abend in schönem Ambiente.

 

Datum: 21.06.2017 bis 21.06.2017

Zeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Ort: Café im Park

 

Sommerkonzert MV Uttwil

 

Jazzkonzert mit den Old Iron Stompers

Das breitgefächerte Repertoire reicht vom klassischen New Orleans Jazz

über fröhlichen Dixieland bis hin zu groovigem Blues und bekannten

Swing-Nummern der Dreissiger- und Vierzigerjahre. Die hervorragenden Musiker

werden Sie mit ihrer Spielfreude, ihrem Humor und ihrer Lebenslust anstecken

und den Alltag vergessen lassen.

 

Datum: 05.07.2017 bis 05.07.2017

Zeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Ort: Café im Park

 

Jazzkonzert Old Iron Stompers